Praxis für Osteopathie Monika Zehringer
Praxis für Osteopathie                                  Monika Zehringer

In meiner Heilpraxis für Osteopathie in Stuttgart West behandle ich bisher vor allem Erwachsene, Kinder und Säuglinge. Aktuell entwickeln sich jedoch auch die Probleme von größeren Kindern und Jugendlichen zu einem Herzensanliegen von mir. Das hat mich 2020/2021 dazu bewogen, Ausbildungen zur Hypnosetherapeutin und Gesprächstherapeutin, zu absolvieren. Depressionen, Ängste, Suchtverhalten und allgemeine Verunsicherungen kommen gehäuft vor und können z.B. durch Hypnose wie "neu programmiert" werden. So haben wir wieder Zugriff auf unsere positiven Ressourcen und fühlen uns wieder in der Lage, Entscheidungen zu treffen und je nach Wunsch, z.B. ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.                                                                                                   In der Säuglingstherapie ist es oft ratsam die Eltern, meist die Mütter mit in den Behandlungsprozess einzubeziehen. Denn der Geburtsprozess steckt oft tief in Form von Streß und Verspannungen bis hin zu traumatischen Prägungen im Kind und meist auch in der Mutter fest. Das führt zu gegenseitigen Spiegelungen und somit zu Disharmonieen. Um diese aufzulösen, leite ich mit Ihnen gemeinsam einen sanften Prozess ein, der die störenden Einflüsse identifiziert und transformiert und somit die Harmonie zwischen Ihnen und ihrem Kind wiederherstellt. Die Anwendung von Hypnose und Gesprächstherapie sind mir dabei seit einiger Zeit sehr wertvolle Begleiter, um nicht nur den Körper, sondern auch den Geist, das heißt das Bewußtsein und das Unterbewußtsein in den Heilungsprozeß von Anfang an miteinzubeziehen. Denn Heilung auf der geistigen Ebene, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Heilung auf der körperlichen Ebene.                                                                      Immer häufiger lasse ich inzwischen bewußt energetische Arbeit miteinfließen (auf der unbewußten Ebene passiert das sowieso).         -Ich freue mich auf  Euch/Sie/Dich-